WISSENSWERTES

HOHE ERFOLGSQUOTE VON BESTEHENDEN ORCHESTERAKADEMIEN

1/6

HOHE ERFOLGSQUOTE VON BESTEHENDEN ORCHESTERAKADEMIEN

Wie erfolgreich Orchesterakademien vergleichbarer Orchester seit langer Zeit sind zeigt sich unter anderem darin, dass nahezu alle Absolventen dieser Akademien Stellen in hochklassigen Orchestern weltweit bekommen haben.

 

So haben beispielsweise die Berliner Philharmoniker, deren Akademie seit über 40 Jahren besteht und die in dieser Zeit mehr als 600 Akademisten hatte, mittlerweile ein Viertel ihrer Musiker aus den Reihen von eigenen Akademisten besetzt!

Neun ehemalige Akademisten der Orchesterakademie der Berliner Philharmoniker sind vom WDR Sinfonieorchester engagiert worden.


Die Orchesterakademie des Bayerischen Rundfunks existiert seit dem Jahr 2000 und hat sich ebenfalls zu einem Sprungbrett in das Berufsleben etabliert.

Acht ehemalige Akademisten der Orchesterakademie des Bayerischen Rundfunks sind vom WDR Sinfonieorchester engagiert worden.

MUSIKER DES WDR SINFONIEORCHESTERS, DIE MITGLIED

AN ANDEREN AKADEMIEN WAREN

Im WDR Sinfonieorchester mit seinen 107 Musikern sind 17 der jetzigen Orchestermusiker Mitglieder dieser vergleichbaren Akademien gewesen (das sind fast 16%). Nahezu alle sind direkt von einer der beiden Akademien bei unserem Orchester engagiert worden, ohne vorher in anderen Orchestern gewesen zu sein:

 

    •    Christian Stach, Kontrabass 

1981-1982 Orchesterakademie der Berliner Philharmoniker

 

    •    Michael Faust, Soloflöte

1981-1982 Orchesterakademie der Berliner Philharmoniker

 

    •    Jürgen Schild, Solotrompete

1982-1984 Orchesterakademie der Berliner Philharmoniker    

 

•    Gudula Finkentey-Chamot, Cello

1987-1988 Orchesterakademie der Berliner Philharmoniker    

 

•    Daniel Grieshammer, Trompete

1990-1991 Orchesterakademie der Berliner Philharmoniker    

 

•    Axel Ruge, stv. Solokontrabass

1998-2000 Orchesterakademie der Berliner Philharmoniker    

 

•    Steffi Madiniotis, Viola

2001-2003 Orchesterakademie des Bayerischen Rundfunks    

 

•    Gaëlle Bayet, Viola

2003-2004 Orchesterakademie des Bayerischen Rundfunks    

 

•    Nina Arnold, Viola

2003-2004 Orchesterakademie des Bayerischen Rundfunks    

 

•    Ulrike Jacobs, stv. Solofagott

2003-2004 Orchesterakademie des Bayerischen Rundfunks    

 

•    Pierre Marquet, 1. Violine

2003-2004 Orchesterakademie des Bayerischen Rundfunks    

 

•    Eva-Maria Gambino, Viola

2005-2007 Orchesterakademie des Bayerischen Rundfunks    

 

•    Jozef Hamernik, Soloflöte

2007-2009 Orchesterakademie der Berliner Philharmoniker    

 

•    Anne-Sophie Basset, Cello

2008-2009 Orchesterakademie des Bayerischen Rundfunks    

 

•    Martin Griebl, Solotrompete

2010-2011 Orchesterakademie der Berliner Philharmoniker

•    Mathis Kaspar Stier, Solofagott

2015-2016 Orchesterakademie der Berliner Philharmoniker

•    Marlene Pschorr, Horn

2015-2016 Orchesterakademie des Bayerischen Rundfunks

Orchesterakademie des

WDR Sinfonieorchesters Köln e.V.

Appellhofplatz 1

50667 Köln